Klimabäume für Flensburg

Der SBV investiert 15.000 Euro

Zum siebten Mal führt der SBV seine Baumpflanzaktion durch – unter anderem um den eigenen Papierverbrauch auszugleichen. Dafür investiert der SBV erneut 15.000 Euro. Derzeitiger Partner der Aktion ist das TBZ, dessen Mitarbeiter mit dem Geld vom SBV Klimabäume, die auch längere Trockenzeiten durchhalten, im Stadtgebiet einsetzen können. Den Anfang gemacht haben der SBV-Vorstandsvorsitzende Jürgen Möller und TBZ-Geschäftsführer Heiko Ewen (Foto), die den ersten Baum im Słupsk-Park pflanzten. Die bislang im Rahmen der Aktion eingesetzten Bäume sorgen dafür, dass insgesamt fast 150 Tonnen Kohlendioxid pro Jahr zusätzlich gebunden werden.