Flensburg von oben

Flugtag für Kinder war ein voller Erfolg

Nach einem kurzen Zwischenspiel aus Blitz, Donner und Regenschauern konnten mehr als 30 aufgeregte Kinder doch noch in die Sportflugzeuge steigen und Flensburg bei Sonnenschein aus der Vogelperspektive erleben. Die Piloten Jörg Matthiessen, Ulrich Höhling und Kevin Kalinski vom Luftsportverein Flensburg nahmen die Kinder am Freitag, 14. Juni 2019, in ihren Cessna- und Piper-Modellen mit auf den unvergesslichen, kostenlosen Rundflug – und sorgten damit für viele strahlende Gesichter. Unterstützt wurde der Flugtag durch die SBV-Stiftung Helmut Schumann.