Überblick

Schöne Erdgeschosswonung mit Garten

Flensburg, Diblerstr. 16
3 Zimmer, 64.94 m²
599.00 €

Daten

PLZ/Ort:
24941 Flensburg (Südstadt)
Straße:
Diblerstr. 16
Netto-Kaltmiete:
363,00 €
Betriebskosten:
105.00 €
Heizkosten:
131,00 €
Gesamtmiete:
599.00 €

Genossenschaftsanteile:

960,00 €

Wohnberechtigungsschein erforderlich:
Nein
Geschosslage:
Erdgeschoss
Anzahl Zimmer:
3
Wohnfläche:
64.94 m²
Objektnummer:
1-106.17.64
Frei ab:
01.07.2020
Wesentlicher Energieträger:
Elektro, Fernheizung

Energieausweisdaten

Baujahr:
1956
Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis
Befeuerungsart:
Fernwärme
Endenergieverbrauch:
0.00 kWh/(m²*a)
Energieverbrauch enthält Warmwasser:
keine Angabe

Beschreibung

Merkmale

Bad mit Fenster, Dusche, Gartennutzung, Keller

Heizungsart:

Elektro, Fernheizung

Lage

Die Südstadt liegt - wie der Name schon vermuten lässt - südlich der Flensburger Fußgängerzone und damit ziemlich nah am Stadtgeschehen. Dieser Stadtteil besteht aus drei Bezirken: dem Martinsberg, der Rude und dem Gewerbegebiet Peelwatt.

Auch das Quartier „Auf der Rude“ gehört zum größten Teil zum Bestand des SBV und wurde in den letzten Jahren aufwendig und nach modernsten Klimaschutz-Richtlinien saniert. Die Wohneinheiten liegen zum größten Teil in verkehrsberuhigten Straßen, inmitten von üppigen Grünflächen und Spielplätzen.

Einkaufsmöglichkeiten gibt es für die knapp 4.000 Einwohner der Südstadt gleich im Großformat, denn der Förde-Park lädt seit 1996 mit zahlreichen Geschäften von Supermarkt, Modegeschäften, Apotheke, Parfümerie, Schmuckläden, Elektromarkt bis hin zu verschiedenen Dienstleistern und Cafés zum Bummeln, Shoppen und Verweilen ein. Auch der wohl größte Baumarkt der Stadt sowie eine ganze Reihe an Autohäusern und Kfz-Werkstätten sind hier angesiedelt.

Wer sein Kind gern auf eine Waldorfschule schicken möchte, der findet die staatlich anerkannte Schule in der Südstadt. Die offene Ganztagsschule verfügt zudem über einen Waldorfkindergarten. Eine Regelschule stellt der Stadtteil mit der Grund- und Gesamtschule „Auf der Rude“. Die Rackow-Schule bereitet junge Menschen unterschiedlichster Zielgruppen auf den Arbeitsmarkt vor, Schwerpunkt ist die kaufmännische Aus- und Weiterbildung.
Zwei deutsche und einen dänischen Kindergarten hat die Südstadt für die ganz kleinen Bürger zur Verfügung.

In Sachen medizinischer Versorgung muss man sich in der Südstadt ebenfalls keine Sorgen machen: Zu ihr gehören Allgemeinarztpraxen und ein Arbeitsmedizinischer Dienst.

Der südliche Stadtteil wird von diversen Flensburger Stadtbussen angefahren. Am Martinsberg ist der Flensburger Bahnhof zu finden. Automobilisten sind von der Südstadt aus schnell auf der Umgehung und somit auf dem Zubringer zur A7.

Unter anderem ist der Stadtteil Heimat des Flensburger Schwimmklub von 1930 e.V.

In der Südstadt steht die in den 50er-Jahren entstandene Pauluskirche, um die sich ein aktives Gemeinschaftsleben formiert. Auch hat die Südstadt ein eigenes Jugendzentrum mit vielfältigen Angeboten.

Einige Villen der Südstadt und Teile des Bahnhofsgeländes zählen zu den Kulturdenkmälern der Stadt Flensburg.

Wohnungsanfrage

Anfrage
Füllen Sie bitte das Kontaktformular aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.
Mit einem "*" markierte Felder sind Pflichtfelder.

Anhänge

Ansprechpartner

Britta Sommer

Vermietung

Frau Britta Sommer
SBV Flensburg
Willi-Sander-Platz 1
24943 Flensburg
Tel 0461 31560-318
Fax 0461 31560-8318

Wohnungsanfrage