Überblick

Zentrale 3-Zi Wohnung ab 01.08. zu vermieten

Flensburg, Friesische Str. 100
3 Zimmer, 64.1 m²
600.00 €

Daten

PLZ/Ort:
24937 Flensburg (Friesischer Berg)
Straße:
Friesische Str. 100
Netto-Kaltmiete:
380,00 €
Betriebskosten:
120.00 €
Heizkosten:
100,00 €
Gesamtmiete:
600.00 €
Wohnberechtigungsschein erforderlich:
Nein
Geschosslage:
1. Obergeschoss
Anzahl Zimmer:
3
Wohnfläche:
64.1 m²
Objektnummer:
1.500.1.1004
Frei ab:
01.08.2020
Wesentlicher Energieträger:
Fernheizung

Energieausweisdaten

Baujahr:
1965
Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis
Befeuerungsart:
Fernwärme
Endenergieverbrauch:
145.00 kWh/(m²*a)
Energieverbrauch enthält Warmwasser:
keine Angabe
Energieausweis gültig bis:
09/2028

Beschreibung

Merkmale

Bad mit Fenster, Dusche, Einbauküche, Kabelanschluss

Heizungsart:

Fernheizung

Lage

Der Stadtteil „Friesischer Berg“ beginnt am Rande der Flensburger Innenstadt und reicht entlang der Friesischen Straße bis in die Gemeinde Handewitt hinein. Knapp 6.700 Menschen leben dort, von denen ein großer Teil Mitglied des Selbsthilfe-Bauvereins sind.

Wenn nicht gerade Jahrmarkt, Zirkus oder Flohmarkt ist, dann leistet die Exe als einziger kostenfreier PKW-Großparkplatz gute Dienste. Exe ist die Kurzform für „Exerzierplatz“.

An Discountern und Supermärkten mangelt es dem Stadtteil nicht. Ein Biomarkt und zwei Großketten sind direkt an der Ecke Marienallee/Friesische Straße zu finden, sowie ein weiterer Discounter an der Mathildenstraße. Bushaltestellen stehen unter anderem in der Mathildenstraße und Am Friedenshügel parat. Ebenso Hausarzt- und Gemeinschaftspraxen sind in diesem Stadtteil von Flensburg angesiedelt.

Ein Wohlfühlort für ältere Menschen ist in Zusammenarbeit zwischen dem SBV und der AWO mit dem Servicehaus „Friesischer Berg“ entstanden.

Am Friesischen Berg ist die Gemeinschaftsschule Flensburg-West zu finden. Die offene Ganztagsschule bietet in Zusammenarbeit mit dem Jugendtreff „die exxe“ in den Nachmittagsstunden verschiedene Kurse an und auch sonst lässt sich dort gemeinschaftlich Einiges auf die Beine stellen. Ebenso gehören die Hannah-Arendt-Schule, das Gymnasium Auguste-Viktoria-Schule und die Berufsschule Eckener-Schule zum Stadtteil dazu. Kinderbetreuung findet sich mit der KiTa Adelby 1 in der Robert-Koch-Straße, der kirchlichen KiTa St. Michael in der Marienallee und einer städtischen KiTa in der Stuhrsallee.

Der alte Wasserturm auf dem gut 60 Meter hohen Mühlenberg im Stadtteil Friesischer Berg ist ein richtiger Hingucker. Fast 30 Meter hoch überragt er alle Wohnhäuser. Auf seinen beiden Seiten sind Wohnungen angebaut worden.

Im Sommer dient er Groß und Klein als Spielwiese, im Winter wird er bei Schneefall gern zur Rodelbahn umfunktioniert: Der Christiansenpark entstand aus einer Zusammenlegung der Gärten der berühmten Flensburger Kaufmannsleute Stuhr und Christiansen. Exotische Bäume, ein Karpfenteich und eine „Sarkophag-Grotte“ (1811) machen den Christiansenpark zu etwas Besonderem. Im Christiansenpark ist auch das Eiszeithaus zu finden. Neben umfangreichen Gesteins- und Fossiliensammlungen werden auch Panoramen sowie Modelle von längst ausgestorbenen Pflanzen und Tieren gezeigt. Ganz nebenbei kann man dort prima Kindergeburtstage feiern.

Wohnungsanfrage

Anfrage
Füllen Sie bitte das Kontaktformular aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.
Mit einem "*" markierte Felder sind Pflichtfelder.

Anhänge

Ansprechpartner

Nele Bethke

Vermietung

Frau Nele Bethke
SBV Flensburg
Willi-Sander-Platz 1
24943 Flensburg
Tel 0461-31560-331
Fax 0461-31560-8-331

Wohnungsanfrage