Mitteilungsarchiv

Stimmungsvoller Laternenumzug des SBV

Geselliger Abschluss am Jugendzentrum Alsterbogen


Am Willi-Sander-Platz ging es am Freitag, 11. November 2022, um 18.30 Uhr los, Ziel war das Jugendzentrum Alsterbogen: Der SBV-Laternenumzug hat sich mit zahlreichen Kindern, Eltern und Großeltern durch Fruerlund geschlängelt – begleitet von Feuerwehr und Spielmannszug. Zum Abschluss des stimmungsvollen Umzugs gab es heiße Würstchen, Kakao und Punsch.

Bildquelle: Marcus Dewanger/SBV

Bildergalerie

Die Stromrechnung kann nicht bezahlt werden?

Die Stadt Flensburg hat einen Härtefallfonds eingerichtet


Die Stadt Flensburg hat einen  Härtefallfonds in Höhe von 50.000 € zur Vermeidung bzw. Aufhebung von Stromsperren eingerichtet. Anträge können nur Beratungsstellen (Schuldnerberatungsstellen und soziale Einrichtungen) im Rahmen ihrer Beratung von Hilfesuchenden einreichen. Details dazu finden Sie auf dieser Webseite der Stadt Flensburg.

 

Bitte keine Heiz-Experimente!

Feuerwehren warnen vor dem Einsatz ungeeigneter Heizgeräte in Wohnungen


Sie gehören auf keinen Fall in die Wohnung: Selbst gebaute Teelichtöfen oder für den Outdoor-Einsatz entwickelte Heizstrahler und Feuerschalen. Darauf hat der Chef des Landesfeuerwehrverbands Volker Arp gegenüber dem „Schleswig-Holstein Magazin“ im NDR-Fernsehen hingewiesen. Diese vermeintlichen Alternativen zur Heizung produzieren nur wenig Wärme, außerdem besteht die Gefahr, dass durch ihren Einsatz Brände entstehen und sich die Bewohner mit Kohlenmonoxid vergiften. „Gerade Kohlenmonoxid ist nicht zu unterschätzen: Es ist schwer zu riechen, nicht festzustellen, man wird müde und wird bewusstlos und verstirbt dann“, so der Feuerwehrmann gegenüber dem NDR.

Dringend rät der Fachmann auch davon ab, veraltete elektrische Heizgeräte einzusetzen. „Ein elektrisches Heizgerät, das jahrzehntelang im Keller gestanden hat, jetzt rauszuholen und ungeprüft, ungereinigt einzustecken, um damit die Wohnung warm zu machen, halten wir auch für ein Risiko", so Volker Arp.

Leckere Äpfel direkt vom Baum

Obstwiesenwoche der SBV-Stiftung Helmut Schumann


Bestes Wetter und viel Abwechslung: Zahlreiche Schulkinder – sowie Lehrkräfte und zum Teil Eltern als Begleitpersonen – hatten während der Obstwiesenwoche der SBV-Stiftung Helmut Schumann optimale Bedingungen. Und sichtlich viel Spaß dabei, als René Markewitz (SBV-Bereichsleiter Gartenservice) und die Pädagogen von Weltentor durch spannende Spiele viel Wissenswertes rund um den Apfel vermittelt und die Grundschüler aus Flensburg zum Mitmachen animiert haben. Zum Abschluss gab es für alle noch leckeren, selbst gepressten Apfelsaft.

 

Bunter Spaß auf der Rude

SBV-Familienfest sorgte für gute Laune


Gut besucht, alle sind satt geworden und waren bestens gelaunt: Das SBV-Sommerfest in der Merveldstraße (Rude) war eine tolle Veranstaltung. Ob auf der Hüpfburg, während des Schminkens oder mit Feuerwehr, Sportpiraten und einem Clown: Die Kinder hatten eine Menge Spaß. Mit Kuchen, Stockbrot und Wurst war auch für leckere Verpflegung gesorgt.

„Gut behütet“ im Straßenverkehr

SBV und Verkehrswacht verteilten gelbe Kappen an Erstklässler


Auch in diesem Jahr haben alle ABC-Schützen unserer Stadt vom SBV und der Verkehrswacht Flensburg Pakete bekommen – für einen gelungenen und sicheren Schulstart. Dazu gehören gelbe Kappen, mit denen die Schulanfänger besser im Straßenverkehr zu sehen sind, sowie vom SBV gespendete Brotdosen, die das städtische Gesundheitshaus (Bereich Jugendzahnpflege) mit Zahnbürsten und Zahnpastatuben gefüllt hat. Gastgeberin für die symbolische Übergabe der Starterpakete am Donnerstag, 18. August 2022, war die Falkenbergschule Flensburg.

Bildquelle: Marcus Dewanger / SBV

Bilder

SBV-Stiftung Helmut Schumann unterstützte Fußballcamp

Spaß am Ball im Stadion Mürwik


Zwei Wochen lang hat sich der SC Weiche Flensburg 08 um den Flensburger Fußballnachwuchs bemüht: Mädchen und Jungs zwischen 6 und 13 Jahren konnten in der Fußballschule des Vereins während der Schulferien im aktiven Training vieles über Technik und Taktik lernen. Auch „softe“ Themen, etwa der faire Umgang zwischen Mitspielern und Gegnern, blieben nicht außen vor. Ältere Jugendliche sollten gleichzeitig als ehrenamtlicher Nachwuchs für den Übungsleiterbereich interessiert werden. Die SBV-Stiftung Helmut Schumann hat die Aktion zur Förderung der Jugend gern mit 5.000 Euro unterstützt.

Foto: Marcus Dewanger/SBV

Frühstück mit den Nachbarn

Fröhliches Feiern in geselliger Runde


Am Samstag, 2. Juli 2022, haben sich etwa 700 Mitglieder des SBV zum „Frühstück mit den Nachbarn“ getroffen – mit Brötchen, Honig und Sekt vom SBV. In entspannten Runden unterschiedlicher Hausgemeinschaften wurde viel gelacht und geschnackt und natürlich gefrühstückt. Und um das Erlebnis abzurunden, hat das Wetter auch noch mitgespielt. Eindrücke vom „Frühstück mit den Nachbarn“ bekommen Sie mit einem Klick auf den Link zur Bildergalerie.

Bildergalerie

SBV und SG: ein Team für Flensburg

Kooperationsvereinbarung wurde verlängert


Auch in der kommenden Saison ziehen der SBV und die Handballer der SG Flensburg-Handewitt an einem Strang, beide Seiten haben die Kooperationsvereinbarung um ein Jahr verlängert und das mit ihren Unterschriften bestätigt. Auf dem Foto zu sehen sind von links nach rechts: SBV-Vorstand Michael Ebsen, SG-Geschäftsführer Holger Glandorf und der SBV-Vorstandsvorsitzende Jürgen Möller.

„Dankeschön“-Essen für Ehrenamtliche

Der SBV hatte ins Restaurant „Mäder‘s“ geladen


Sie hatten es sich redlich verdient: Der SBV hat sich bei seinen ehrenamtlich tätigen Mitgliedern für deren Engagement mit einem schönen Nachmittag im „Mäder‘s“ bedankt. Nach Kaffee und Kuchen gab es ein buntes Unterhaltungsprogramm mit dem Zauberer Jeff de Fire und der Showkellnerin Babette. Gespräche in lockerer Atmosphäre und ein leckeres Abendessen rundeten den „Dankeschön“-Tag für die Ehrenamtlichen ab.