Mitteilungsarchiv

Bestens versorgt

Schnelles Internet und Glasfaser im Doppelpack


Schon jetzt bietet PŸUR, die Marke der Tele Columbus Gruppe, zu der auch der Kabelnetzbetreiber WTC in den Liegenschaften des SBV gehört, Internet mit Gigabitgeschwindigkeit von bis zu 1.000 Megabit pro Sekunde an. Zusätzlich sollen die Glasfasern bis in die Wohnungen des SBV hinein verlängert werden. Damit erhalten 7.500 Wohnungen einen direkten Anschluss an die Glasfaser. Ganz klar: Mitglieder des SBV Flensburg können, was eine maximal leistungsfähige Breitbandversorgung betrifft, völlig unbesorgt in die Zukunft blicken.

Ein Hinweis: Nur Leitungsverlegungen der Stadtwerke Flensburg und die Arbeiten an den Hausverteilanlagen durch PŸUR sind mit dem SBV auch verabredet.

Weitere Informationen

Mehr als 10.000 Euro für Flensburger Grundschulen

Unbürokratische Hilfe durch die SBV-Stiftung Helmut Schumann


Auch in diesem Jahr hilft die SBV-Stiftung Helmut Schumann mit ihrer Aktion „Grundschulen bunter stiften“ Flensburger Grundschulen dabei, Wünsche der Schülerschaft zu erfüllen. Für ihre ganz unterschiedlichen Projekte erhalten die Schulen in diesem Jahr jeweils Schecks zwischen 750 und 3.000 Euro. Coronabedingt war eine offizielle Übergabe an alle beteiligten Schulen im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung dieses Jahr nicht möglich. Am 25. November 2021 hat der Stiftungsvorstand daher symbolisch den Scheck an die Max von der Grün-Schule übergeben (s. Foto). Insgesamt beläuft sich die Spende an die acht teilnehmenden Flensburger Grundschulen auf 10.750 Euro. Eine Übersicht der Einzelspenden finden Sie mit einem Klick auf diesen Link.

Der neue SBV-Bote ist da!

Geschichten und Informationen auf 44 Seiten


Die letzte Ausgabe des „SBV-Boten“ in 2021 ist erschienen. Sie haben das Magazin bereits in Ihrem Briefkasten finden können, bei „Mein SBV“ registrierte Mitglieder bekommen das Heft in digitaler Form ins Postfach zugestellt. Oder Sie klicken auf diesen Link. Im Titelthema wird unser neues Projekt „Wir schnacken uns durch Flensburg“ vorgestellt, außerdem erfahren Sie, welche Noten der SBV im Rahmen der Mitgliederbefragung bekommen hat und was gegen Schimmelbefall in der Wohnung hilft, welche interessanten Bäume in Flensburg wachsen und welche tollen Aktionen die SBV-Stiftung Helmut Schumann für Kinder und Ältere durchgeführt hat. Viel Freude beim Lesen!

Fröhliche Nikolausaktion

SBV-Stiftung Helmut Schumann beschenkte mehr als 60 Kinder


Vorweihnachtliche Stimmung auf dem Willi-Sander-Platz: Mehr als 60 Kinder hatten zum Nikolaustag am 6. Dezember ihren Spaß mit tollen Aktionen der Akrobatik-Künstler von „Weltentor“. Und natürlich mit dem lieben Nikolaus, der den Mädchen und Jungen ihre gut gefüllten Schuhe und Stiefel überreichte. Ein Nikolaus aus Schokolade und ein Geschenkbeutel mit Plätzchenformen, Nüsse, ein kleines Plüschtier und als Dekoration ein Tannenzweig waren darin zu finden. Das stimmungsvolle Fest für Kinder war eine Aktion der SBV-Stiftung Helmut Schumann.

Bilder der Nikolausaktion

Stimmungsvoller Laternenumzug des SBV

Geselliger Abschluss mit heißen Getränken und heißen Würstchen


Flensburgs größter Laternenumzug am Freitag, 12. November 2021, war auch in diesem Jahr bestens besucht. Vom Willi-Sander-Platz ging es um 18.30 Uhr – begleitet von Feuerwehr und Spielmannszug – mit Gesang und zahlreichen Laternen durch Fruerlund zum Jugendzentrum Alsterbogen. Dort gab es zum geselligen Abschied Kakao, Punsch und heiße Würstchen.

Bildquelle: Marcus Dewanger/SBV

Bildergalerie

Der SBV unterstützt das AWO-Projekt "Klimafreundlich pflegen"

E-Fahrzeuge und Ladesäulen für das Servicehaus Sandberg


Acht E-Fahrzeuge sind im ambulanten Pflegedienst des Servicehauses Sandberg im Einsatz, gemeinsam mit der AWO hat der SBV die Ladeinfrastruktur auf dem Parkplatz vor Ort installiert. Die Investitionen sind eingebunden in das bundesweite AWO-Projekt „Klimafreundlich pflegen – überall!“ und soll helfen, die E-Mobilität weiter voranzubringen.

Auf dem Foto zu sehen sind:
Michael Ebsen (SBV-Vorstand), Michael Selck (Vorstandsvorsitzender der AWO Schleswig-Holstein) und Jügen Möller (Vorstandsvorsitzender des SBV)

Spatenstich für die neue Kita Bullerbü

SBV-Neubau wird zum wichtigen Treffpunkt im Quartier Fruerlund


Nachdem der SBV sein in die Jahre gekommenes Bestandsgebäude auf dem Grundstück Eiderstraße 41-43 abgerissen hat, entsteht dort ein neues Zuhause für die Adelby 1 Kinder- und Jugenddienste mit ihrer Kita Bullerbü. Der erste Spatenstich wurde am Dienstag, 26. Oktober 2021 gesetzt – unter anderem von Jasmin und Thore aus der Kita. Nach derzeitiger Planung soll das Gebäude bis Mitte 2023 unter der neuen Adresse Travestraße 37 bezugsfertig sein.

Eine Woche voller Abenteuer...

... im Feriencamp der SBV-Stiftung Helmut Schumann


Richtig viel Spaß hatten 20 Kinder von SBV-Mitgliedern in der zweiten Woche der Herbstferien. Im Feriencamp der SBV-Stiftung Helmut Schumann erlebten die Lütten im ADS Schullandheim Ulsnis, wunderschön an der Schlei gelegen, eine tolle Abenteuerwoche. Vor Ort begleitet wurde auch dieses Camp wieder durch das Team der Erlebnispädagogen von Weltentor, die hierfür seit einigen Jahren mit der Stiftung zusammenarbeiten.

Bildquelle: Martin Ziemer/SBV

Gemeinsames Wochenende

Outdoor-Erlebnis dank der SBV-Stiftung Helmut Schumann


Großeltern (und – falls diese keine Zeit hatten – die Eltern) haben mit ihrem „Nachwuchs“ auch in diesem Jahr ein abenteuerliches Wochenende verbringen können. Die SBV-Stiftung Helmut Schumann hatte gemeinsam mit der Fachstelle 50+ der Stadt Flensburg zu dem Outdoor-Erlebnis am 2. und 3. Oktober 2021 eingeladen. Tagsüber haben die Teilnehmer*innen geschnitzt, gebastelt und einfach ihre Zeit miteinander genossen – alle handwerklichen Arbeiten fanden dabei unter der Anleitung des Erlebnispädagogen Thomas Wittich statt, besser bekannt als Tomahaxx.

Quallen und Alltagsfluchten

Künstlerinnen gestalten Wände im SBV-Bestand


Anfang September wurde es spannend für unsere Mitglieder, die in der Harrisleer Straße 111 und im Adelbyer Kirchenweg 70 wohnen: Fünf Tage lang konnten sie aus nächster Nähe mitverfolgen, wie ein Kunstwerk entsteht – an „ihrem“ Haus. Eine komplette Giebelwand und einen Durchgang haben wir als „Leinwände“ für zwei Künstlerinnen der Gruppe LOOMING LARGE zur Verfügung gestellt. Mit etlichen Spraydosen in der Tasche sind sie zum zweiten Street Art Festival in Flensburg angereist. Das Ergebnis: eine Schwimmerin, die zusammen mit etlichen Riesenquallen über die Giebelwand gleitet und farbenfrohe, ineinander verschlungene Formen, die im Durchgang zu kleinen Alltagsfluchten einladen. „Ein gelungenes Projekt“, sind sich die SBV-Vorstände einig, „und eines, das Flensburg noch bunter macht.“ Insgesamt wurden auf dem Festival, das von weiteren Partnern unterstützt wurde, acht Flächen in Flensburg künstlerisch gestaltet.

Bildergalerie