12.01.2016 15:11 Uhr
SBV-Möbelkeller & Klönschnack

Der SBV-Möbelkeller ist geöffnet für alle, die stöbern wollen. Außerdem laden wir im KommRein zum Klönschnack bei Kaffee ein.

23.06.2016 14:59 Uhr
Unser Vitalparcours


Am Mühlenplatz, gleich um die Ecke vom SBV Fruerlund, haben wir mit dem Vitalparcours einen offenen, für jedermann zugänglichen Trainingsplatz unter freiem Himmel errichtet. Wir wollen Bewegung ins tägliche Leben bringen und gleichzeitig neue Kontaktmöglichkeiten für Jung und Alt schaffen. Bewegung im Vitalparcours hält gesund und fit, ist kostenlos und ohne Verpflichtung.

Anleitung durch einen Sportstudenten.

Winterpause ab 1.November bis 31. März 2017

03.02.2017 10:00 Uhr
Lesetreff

Bei Kaffee oder Tee wird ein gemeinsam ausgewähltes Buch gelesen und anschließend darüber gesprochen. Wenn Sie ein besonderes Buch haben, das Sie vorstellen möchten, können Sie dies gern mitnehmen.
Christa Roschek ist für jeden Vorschlag offen.

07.06.2017 19:30 Uhr
Freundeskreis I

Der Freundeskreis Ost ist eine Selbsthilfegruppe für alkoholkranke Menschen. Hier finden Sie Hilfe und Unterstützung in der Gemeinschaft. Natürlich kann die Selbsthilfegruppe auch von Angehörigen aufgesucht werden.

28.12.2017 14:30 Uhr
"Jahresausklang im 360° "

Bei Teepunsch und Berlinern, Klönschnack und Spielen. Kostenbeitrag: 2,00 €

27.06.2018 14:00 Uhr
Basteln

Verena Lorenzen bastelt passend zur Jahreszeit schöne Kleinigkeiten. Wenn Sie etwas Besonders basteln möchten, freut sie sich über Ihre Anregungen. Es fällt einen kleine Umlage für die Materialkosten an.

03.04.2018 09:30 Uhr
Unser Vitalparcours

Anleitung durch Wilhelm Hanl.

06.07.2018 19:30 Uhr
Aktive Singles

An jedem ersten Freitag im Monat können Sie hier nette Menschen kennenlernen. Der Treff ist offen für Singles jeden Alters. Es werden gemeinsame Aktivitäten geplant.

24.06.2019 14:30 Uhr
Skat-Runde

Gut Blatt! Begeisterte Skat-Spieler treffen sich in der wöchentlich stattfindenden Skat-Runde von Sieglinde Kloske.

18.06.2019 09:30 Uhr
Unser Vitalparcours

Anleitung durch Wilhelm Hanl.