Frischer geht's nicht

Schulkinder pressen Apfelsaft auf der SBV-Obstwiese

Schulkinder aus Flensburger Grundschulen haben kurz vor den Herbstferien auf der SBV-Obstwiese in Alt-Fruerlundhof erlebt, wie frischer Apfelsaft hergestellt wird. Dafür haben die Schüler die Äpfel geerntet, gehäckselt und dann im Anschluss gepresst. Die aktuell notwendigen Hygienevorschriften konnten nicht zuletzt dank der tatkräftigen Unterstützung der Lehr- und Betreuungskräfte vor Ort gut eingehalten werden. Trotz Handschuhen und Mund-Nasen-Schutz hatten alle Teilnehmer an der Aktion der SBV-Stiftung Helmut Schumann sehr viel Spaß und freuten sich an dem gemeinsamen Ausflug ins Grüne.