Die Stromrechnung kann nicht bezahlt werden?

Die Stadt Flensburg hat einen Härtefallfonds eingerichtet

Der Sozialausschuss der Stadt Flensburg hat im Frühjahr einen Härtefallfonds beschlossen, jetzt wird er umgesetzt. Die Stadt stellt 50.000 Euro zur Verfügung, um Stromsperren zu vermeiden. Der Bürgerfonds "Flensburg hilft" verwaltet das Geld und zahlt es an Betroffene aus, die das Geld für die Stromrechnung ansonsten nicht aufbringen könnten. Details dazu und Kontaktdaten zu Ansprechpartnern finden Sie in diesem Artikel des "Flensburger Tageblatts".